Montag, 29. Februar 2016

Alles neu macht der Blogger

Ab und zu ist es einfach mal Zeit für Veränderungen, ob man sich eine neue Frisur oder einen neuen Style entscheidet ist dabei egal. Oder inwiefern man sich selbst Verändert ist dabei egal. Klar ist nicht jede Veränderung gewollt, doch muss man in jeder eine Chance sehen.

Mein Leben hat sich im letzten Jahr auch geändert, wer mich näher kennt weiß wovon ich schreibe, doch das ist zu privat um darüber zu berichten. Ich habe nun im Winter auch viel mit dem Winterblues zu kämpfen gehabt, daher habe ich versucht einen Weg zu finden um selbst wieder Freude zu finden, Freude am Leben und am Bloggen. Daher habe ich mich entschloßen auch meinen Blog ein neues Gesicht zu geben und eine neue Adresse, die man sich leichter merken kann.

Diese Adresse wird also ab jetzt nicht mehr weitergeführt, aber keine Angst alle alten Beiträge bleiben bestehen. Doch neues aus meiner Welt erfahrt ihr nun woanders.

Da ich mich freue alle Leser wieder zu sehen und euch weiter zu unterhalten verrate ich natürlich wo ihr mich nun findet.

Da ist einmal die Blogadresse mit unterwegs-und-daheim.de wo ihr immer die aktuellen Berichte findet und dann noch der Link zu meiner Facebookseite, https://www.facebook.com/unterwegsunddaheim.de/, wo ich die neuen Beiträge teile und auch immer wieder Gewinnspiele veranstalten mag. Schaut doch mal rein.

Ach, als ich mit dem Blog anfing waren meine Jungs noch so klein, heute sind die schon fast 9 Jahre alt, wahnsinnig schnell vergeht die Zeit. Ich hoffe ich habe noch lange die Chance euch zu unterhalten auf der nun neuen Adresse.

Ganz liebe Grüße, eure Heike
Zwillinge




Samstag, 30. Januar 2016

Toonwalk Nürnberg 2016

Auch dieses Jahr gab es pünktlich zur Spielwarenmesse den Toonwalk in Nürnberg und wir haben uns den wieder angeschaut. Ein wenig enttäuscht waren wir weil es viel weniger Toons und Maskottchen waren als letztes Jahr und auch weil die Ordner die Toons und Maskottchen immer angetrieben haben, man konnte also nicht so gut fotografieren und noch weniger die Toon einzeln erwischen oder auch mal mit seinen eigenen Kindern. Naja den Kids hat es trotzdem gut gefallen und heute mag ich euch meine Bilder zeigen. Die Kids haben auch welche geschossen, doch da muss ich erst durchsichten und um Erlaubnis fragen :-D



Den musikalischen Gruppen hat man ihren Spaß angesehen und sie haben sehr gut gespielt und das Publikum gut mit gerissen.



Bei dem Anblick von Ronald McDonald haben wir irgendwie Hunger bekommen.



Homer hatte viel Hunger und war leider ohne seine Familie unterwegs, die hätte ich gerne mal gesehen.


Garfield auf der Suche nach Lasange :-D


Wenn ich gewusst hätte das so ein großes Sorgenfresserchen kommt hätte ich 1 bis 2 Blöcke mit meinen Sorgen voll schreiben können und das Fresserchen füttern können.


Auch die zweite musikalische Gruppe hatte viel Spaß.



Von den Affengiraffen hatte wohl nur eine Ausgang?




Der Steiffbär hatte nur ein kleinen Knopf im Ohr, hat man fast nicht gesehen.



Die 3. Band war die lauteste und hat mir am besten, auch vom Outfit her, gefallen.



Und der Playmobil Pirat hat sicher kurz überlegt ob er zu Lego rein geht.

Und dann war es auch schon vorbei.....




Herzhafte Weihnachten überall, Brandnooz im Dezember

Auch im Dezember bekam ich natürlich die ersehnte Brandnooz Box.


Meine Kids freuten sich schon auf das Auspacken, sozusagen als Übung für Weihnachten.


Es war ein wenig für uns drin, aber diesmal auch ein wenig wo die Jungs nicht mögen und ich später mal probieren werde wenn die Jungs im Urlaub sind. Und dazu wieder das Appetit machende NoozMagazin, darin stöbere ich echt gerne und suche mir neue Ideen zum kochen und backen.


Die Himbeer Pfirsich Marmelade ist schon fast alle, da hat Göbber eine echt gelungene Kombination geschaffen. Die Deli Margarine ist auch gut angekommen, da wir eh immer Margarine essen weil die immer streichfähig ist.


Das Rotkraut und Sauerkraut für Suppen und Eintöpfe von Hengstenberg, sowie Quinoa von Müller´s Mühle sind die Produkte die ich mir aufhebe wenn die Kids nicht da sind. So gut kenn ich die schon, dass die das nicht mögen. Naja, bleibt mehr für micht und ganz ehrlich, ich esse jetzt auch viele Dinge, die ich als Kind nicht mochte. Es ändert sich also mit der Zeit.


Der Rotwein war extrem lecker, erstens liebe ich als Ossi ja Rotkäppchen sowieso und ein lieblicher Rotwein ist mir der liebste. Also hat der voll ins schwarze getroffen, leider musste ich ihn teilen beim versuchen, aber ich weiss ja wo es mehr gibt.

 

Knäckebrot kommt bei meinen Jungs immer gut an, so auch das Müsli Gourmet von Wasa. Die Ziimt Müsli Note ist richtig gut, dezent aber doch sehr lecker, von der Intensität genau richtig.


Tja die Fun Pop´s in der Sour Cream and Onion waren irgendwie ganz schnell weg, keine Ahnung wie das geht, ich habe genau 2 Stück bekommen, dann war Schüssel und Tüte leer. Denke ich habe hier zwei kleine Testmonster die bis zum bitteren Ende getestet haben und für sehr sehr lecker befunden haben.


Sowie auch die Lorenz Hof Chips, mit Butter und Salz. Einfach nur lecker. Es schmeckt wirklich nach Chips mit Butter und leichtem Salzgeschmack.


Und richtig schön knusprig.

Alles in Allem eine leckere gelungene Box, da werden sicher ein paar Produkte nachgekauft.